Demenz und Trauma: Herausforderndes Verhalten verstehen

Wege zu einem besseren Umgang im beruflichen Alltag

Herausforderndes Verhalten Demenzerkrankter stellt eine große Belastung im beruflichen Alltag dar. Bei der Suche nach Umgangsmöglichkeiten spielen traumatisierende Lebensereignisse (und deren Folgen im Alter) häufig eine spezielle Rolle. Das Seminar vermittelt Hintergrundwissen zum Themenkomplex von Traumata und deren Auswirkungen – insbesondere bei Demenzerkrankten. Im Mittelpunkt steht dabei die praktische Fallarbeit. Durch Erkennen typischer Symptome werden Maßnahmen entwickelt, um herausforderndes Verhalten zu vermeiden – und Fähigkeiten vermittelt, um in solchen Situationen erfolgreicher handeln zu können.

Sie erhalten neben fachlichem Input die Möglichkeit, über konkrete Situationen aus ihrem Alltag zu sprechen und dafür konkrete Tipps zu erhalten.

Zielgruppe

Fachkräfte und Hilfskräfte in der Altenpflege, in Krankenhäusern und Kliniken, in der Behindertenhilfe und alle Interessierten.

Teilnehmerzahl

4 – 12 Teilnehmer

Dauer

120 Minuten
Buchen Sie jetzt Ihr individuelles Online-Seminar für sich und Ihr Team. Der Preis versteht sich als Gesamtpreis, fällt also nicht für jeden Teilnehmenden separat an. Unsere Online-Seminare sind nach § 4 Nr. 21 UStG umsatzsteuerfrei.
* Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.